Aktuelles


Herzlich Willkommen auf den Seiten des Wassersportverein Geisenheim!

August/September 2019


Vier Medaillen für den WSV Geisenheim bei den Hessenmeisterschaften im Rudern

 

Genau 1 Jahr nach seinem ersten Regattastart durfte Alexander Rühling am vergangenen Wochenenden zwei Mal auf dem Siegerpodest bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften stehen.

 

Alexander startete auf der Fulda in Kassel im Jungen-Einer der Altersklasse12. Sowohl auf der normalen Wettkampstrecke über 1.000 m am Samstag wie auch über die Sprintdistanz von 500m am Sonntag musste sich Alexander nur jeweils im Finale dem Sieger Linus Friese aus Höchst geschlagen geben.

 

Da sich Adrian Langendörfer in dem Sommerferien den Daumen gebrochen hatte und für die ganze Herbstsaison ausfällt, hat sich die Zahl der potentiellen Starter für die Hessenmeisterschaften so reduziert, dass der Trainer Bernhard Rühling nach 16 Jahren Rennsportabstinenz selbst wieder ins Boot gestiegen ist. Im Einer der Altersklasse 50 und älter konnte er auf beiden Strecken den Titel nach Geisenheim holen.

Juni 2019


Rheingauschule wird Landessieger

Beim diesjährigen Landesentscheid hat nach langer Abstinenz eine Doppelzweiermannschaft der Rheingauschule teilgenommen und souverän gewonnen.

Ein Bericht ist auf www.rheingauschule.de zu finden.

 

 

Mai 2019


Erster Rudersieg für Adrian Langendörfer

 

 Auf der 107. Internationalen Pfingstregatta in Gießen ging der für den WSV Geisenheim 1912 e.V. startende 14-jährige Adrian Lagendörfer zum ersten Mal an den Start. Er konnte einen ungefährdeten ersten Sieg vor seinem direkten Gegner aus Limburg feiern. Daneben startete Alexander Rühling im Einer der 12-jährigen. Sein Rennen am Samstag war durch starken Gegenwind bestimmt und er belegte in seinem Lauf den zweiten Platz mit insgesamt der zweitbesten Zeit von 7 Startern. Am Sonntag konnte er seinen Lauf für sich entscheiden und kam so zum vierten Saisonsieg.

 

 Am 15./16. Juni wird Adrian mit seinem für den Mainzer Ruder-Verein startenden Partner Maximilian Rühling beim Hessenwettbewerb Jugend trainiert für Olympia im Schiersteiner Hafen für die Rheingauschule Geisenheim antreten. In einem Starterfeld von 7 Booten finden die Vorläufe am Samstag um 14:55 statt. Wenn sich die beiden für das Finale qualifizieren sollten, fände das am Sonntag um 13:30 statt. Maximilian konnte in Gießen an beiden Regattatagen im Jungeneiner der Altersklasse 14 seine Läufe sicher gewinnen. Auf dem Bild Adrian Langendörfer links mit seinem Zweierpartner Maximilian Rühling rechts.

 

....


Bei bestem Wetter und gutem Wasserstand fand am 19. Mai der Anfängerkurs Kajak mit 6 Teilnehmern statt.

Von der Theorie über Trockenübungen an Land bis hin zu einer kleinen Tour Richtung Echter-Quelle zum Abschluss reichte das Programm.

...


2. Platz für Geisenheimer Nachwuchsruderer auf der Heidelberger Regatta

Durch einen sicheren Abteilungssieg vor den Booten aus Waldsee und Heidelberg konnte sich der 12-jährige Alexander Rühling am Samstag für den ersten gesetzten Lauf am Sonntag qualifizieren.

Im Finale am Sonntag konnte Alexander bis zur Streckenmitte das Tempo des führenden Aschaffenburg mitgehen musste seinen Gegner aber auf den letzten 250 m leicht davonziehen lassen und kam mit deutlichem Abstand vor dem Drittplatzierten als zweiter von insgesamt 10 Startern ins Ziel. Eine erste Erfahrung in Hinblick auf vielleicht einmal kommende Regatten mit Meisterschaftsmodus.

...


Hessie James hatte erneut zugeschlagen

Zweiter Saisonsieg für den WSV Geisenheim auf der Ruderregatta der Offenbacher RG Undine. Alexander Rühling konnte erneut im Einer der 12-jährigem einen ungefährdeten Sieg von seinem Gegner aus Frankfurt für sich verbuchen.

In zwei Wochen wird der WSV Geisenheim auf der Ruderregatta in Heidelberg starten.

April 2019


Saisonstart 2019 mit Bootstaufe

Ein schöner Bericht des Rheingauechos zur Einweihung des Rheinufers.

 

 

 

März 2019


Bezirksanpaddeln Rheingau

 

Rund 55 Kanuten von Mainz-Kastel bis Geisenheim paddelten am 31.03.2019 von Biebrich bis Geisenheim um im Bezirk Rheingau gemeinsam die Saison zu eröffnen. Bei traditionell schönem Paddelwetter gab es Suppe mit Raucharoma, selbstgemachten Spundekäs mit Brezel und Brötchen mit Würstchen vor der Bootshalle. Abgerundet von einem Kuchenbuffet und Kaffee. Danke an alle Helfer und Kuchenbacker! Kanuwart, 11.04.2019

Februar 2019


Der Wassersportverein Geisenheim hat zwei neue Gesichter im Vorstand. Nils Plückhahn wurde von der Mitgliederversammlung als Jugendwart bestätigt. Olaf Lüdicke wird ab März das Amt des Pressewartes übernehmen. Wir wünschen dem neuen Vorstand ein gutes Gelingen!

November 2018


Wassersportverein feiert 106. Geburtstag

 

Zu seinem 106. Geburtstag hat der Wassersportverein am 12. November 2018 seine Mitglieder zu einem ?Vereinsabend? eingeladen. In der Vereinsgaststätte, dem Bootshaus in Geisenheim, präsentierte der 1. Vorsitzende, Dr. Ulrich Kau, in einem anschaulichen Vortrag die gesundheitlichen Vorzüge des Wassersports. Als langjähriges Vereinsmitglied gab Wolfgang Blum einen heiteren Rückblick über die Geschichte des Vereins. Neben anschaulichen Geschichten über besondere Ereignisse im Laufe der Jahre wurden auch einige Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. So erhielt beispielsweise Regina Berz neben einer Urkunde eine goldene Ehrennadel des Deutschen Ruderverbandes für ihre 50-jährige Mitgliedschaft. Gedacht wurde dem im Sommer verstorbenen Josef Weis, er sich viele Jahre durch ehrenamtliche Tätigkeit im Verein engagiert hat.

 

Gegründet wurde der Wassersportverein am 12. November 1912 als ?Rheingauer Ruderverein?. Durch die beiden Weltkriege wurden die Wassersportaktivitäten mehrfach unterbrochen. 1951 wurde aus dem Ruderverein der ?Wassersportverein Geisenheim 1912 e.V.? , der ab dann auch die Kanu-Interessierten ansprechen sollte. Der Verein zählt heute über 180 Kanuten und Ruderer als seine Mitglieder.

September 2018


Klettertour nach Wiesbaden

Der Jugendwart organisierte für die Vereinsjugend einen Ausflug zum Kletterpark Neroberg in Wiesbaden. Am Mittwoch den 19.09. wurden bei Kaiserwetter die Skulls gegen Kletterausrüstung und Helme getauscht. Mit 7 Jugendlichen ging es für 3 Stunden bis auf 25m Höhe in die Wipfel der Bäume. So wurde die Balance in ganz anderer Umgebung spielerisch trainiert. Finanziert wurde die Veranstaltung aus den Geldern der Jugendsammelwoche.

 

September 2018


Erste Regattasiege 2018!

Alexander Rühling feierte in Limburg und in Wiesbaden Schierstein auf den traditionellen Herbstregatten seine ersten Siege im Skiff.

In einem knappen Rennen am doch recht windigen Samstag konnte er sich in einem spannenden Rennen gegen einen Ruderer der SG Wiking durchsetzen, der durch einen Fahrfehler die Bahn von Alexander kreuzte. Die anderen beiden Mitstreiter wurden schon in der Startphase abgehängt.

Am Sonntag wurde das Feld in zwei Abteilungen aufgeteilt, so dass Alexander nur einen Kontrahenten des RC Nassovia Höchst hatte. In einem klaren Start-Ziel-Sieg konnte er seine Zeit vom Vortag um gute 7 sec verbessern auf eine 2:29.

Herzlichen Glückwunsch

August 2018


Erfolgreich in Limburg

Der Wassersportverein Geisenheim 1912 e.V. verzeichnet erstmals seit 10 Jahren wieder einen Sieg auf einer offiziellen DRV Regatta!

Auf der gestauten Lahn bei Limburg konnte Alexander Rühling in seinem ersten Rennen in der Einstiegsklass, dem Jungen-Einer der Altersklasse 12 Jahre und jünger, seine Abteilung vor den Gegnern aus Frankfurt und Wetzlar gewinnen. Mit einer Zeit von 2:27,14 min war das auch im inoffiziellen Gesamtklassenment der 1. Platz von 6 Startern.

Sein für den Mainzer RV startender Bruder Maximilian war ebenfalls erfolgreich und konnte den Jungen-Einer in der Altersklasse der 13-Jährigen für sich entscheiden.

August 2018


Kooperationsvereinbarung unterzeichnet!

Nachdem Ansgar von der Mitgliederversammlung den Auftrag bekommen hat, die bestehende Kooperation mit der Rheingauschule auf ein neues Fundament im Sinne einer schriftlichen Vereinbarung zu stellen, ist diese Vereinbarung nun gültig.

Ulrich Kau und Schulleiter Thomas Fischer unterzeichneten am 21.08. den Vertrag.

Der Wassersportverein freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Rheingauschule.

Die neuesten Presseartikel in der Zusammenfassung


Presseschau.pdf

Presseschau 08/2018

April 2018


Saisonstart 2018

Rund 30 Ruderer und Kanuten haben am 14. April bei strahlendem Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen die Wassersportsaison eröffnet. Nachdem die Vereinsmitglieder am Vormittag beim Frühjahrsputz das Vereinsgelände auf Vordermann gebracht haben, konnten sie am Nachmittag ihre Boote zu Wasser lassen und ihr Training auf dem Rhein wieder aufnehmen.

März 2018


Bezirksanpaddeln 2018

 

Einen gelungenen Saisonauftakt hatten die Kanuten des Bezirks bei frühlingshaften Temperaturen, blauem Himmel und Sonnenschein am 25. März 2018. Das Bezirksanpaddeln eröffnete dieses Jahr der Wiesbadener Kanu Verein in Biebrich. Unter den rund 30 Teilnehmern des Bezirks war auch der WSV Geisenheim mit acht Kanuten vertreten, auf der Strecke haben sich weitere Paddler angeschlossen. Gepaddelt wurde von Biebrich bis nach Winkel, das Ziel war der Kanu-Club Winkel. Dort gab es dann eine leckere Stärkung bevor es für die Geisenheimer wieder zurück ins Kajak und bis zum heimischen Bootshaus ging.

Februar 2018


Die Mitgliederversammlung hat neuen Vorstand gewählt. Nachdem die drei geschäftsführenden Vorstandsmitglieder nach langjähriger Tätigkeit auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausgeschieden sind und auch die Ruderwartin ihr Amt zur Verfügung stellte, haben die Mitglieder des Wassersportvereins in ihrer Versammlung am 16. Februar 2018 den Vorstand neu gewählt. Um die Vereinsbelange kümmern sich nun Dr. Ulrich Kau (1. Vorsitzender), Thoralf von Pritzbuer (2. Vorsitzender), Martin Söhn (Kassenwart), Dr. Georg Wolz (Hauswart), Jutta Lang-Wolz (Schriftführerin), Bernhard Rühling (Ruderwart), Jan Irmler (Kanuwart) und Melanie Kremer (Pressewartin). Alexander Rühling wurde zuvor von der Jugendversammlung als Jugendwart gewählt, Nils Plückhan zu seinem Vertreter. Zu Beginn der Mitgliederversammlung hatte der bisherige 1. Vorsitzende, Dr. Heinz Klandt, noch einmal das Vereinsjahr 2017 Revue passieren lassen und die wichtigsten Aktivitäten hervorgehoben. Dazu zählten insbesondere die traditionelle Eierfahrt der Ruderer, eine Wanderung am Ostermontag von Kaub nach Lorch, eine Kirchboot-Tour von Karlsruhe nach Speyer sowie das Sommerfest und den damit einhergehenden Tag der offenen Tür.


Terminübersicht 2019


Als nächste Termine stehen an:

Arbeitseinsatz am 24.08.2019, 10:00 Uhr rund um das Vereinshaus. Um rege Teilnahme wird gebeten.

Für weitere Termininfos:

wöchentliche Termine

oder

Sonderveranstaltungen

anklicken.